OUR BLOG

21 Dez 2020

GameStar veröffentlicht Übersicht der Spielehighlights 2021

Im morgen erscheinenden GamePro-Sonderheft zur PlayStation 5 dreht sich alles um die neue Power-Konsole von Sony. Neben hilfreichen Tipps zur optimalen Nutzung, Hardware-Guides, Kniffen zur individualisierten Konfiguration und zum reibungslosen “Umzug„ aller Daten von der Vorgängerkonsole PlayStation 4 bietet das Kompendium eine komplette Übersicht der aktuellen und kommenden Spiele-Highlights für die PS5. 

Über mehrere Wochen hinweg stellt die GameStar-Redaktion die Spielehighlights des kommenden Jahres vor. 11 Genres wurden für die Listen unter die Lupe genommen. Dabei sind u.a. ‘Die spannendsten Story-Spiele’, ‘Die spannendsten Horrorspiele’ und ‘Grafik-Kracher: Spiele, die etwas fürs Auge bieten’. Zudem sind ausführliche Artikel zu den Themen Open World und Rollenspiele geplant. Im großen Ausblick ‘5 gewagte Chefredakteurs-Prognosen’ analysiert Heiko Klinge, warum der Branche 2021 ein besonders dramatisches Jahr bevorsteht.

In weiteren Beiträgen geht es u.a. um Nachfolger-Spiele, Steam oder darum, wie die neuen Konsolen PC-Spiele beeinflussen werden.

In Teil 2 der Aktion entscheidet die Community mit, über welche Spiele mehr geschrieben wird

Am Ende jedes Highlight-Artikels wartet eine Umfrage: Auf welches Spiel freuen sich die Userinnen und User 2021 am meisten? Die Ergebnisse  nutzt die Redaktion als Basis für den zweiten Teil des Projekts: eine ausführliche Vorstellung einzelner Highlight-Spiele. In exklusiven Hintergrundberichten, Previews, Kolumnen und ausführlichen Spielevorstellungen geht das Team bestmöglich auf die Favoriten der Community ein.

Eine interaktive Freizeitpark-Karte führt die Community zu den Artikeln

Ein neu eingeführter, interaktiver Hub macht die Navigation zu den Artikeln zu einem Erlebnis. “Wir liefern den Leserinnen und Lesern nicht nur Listen, sondern eine interaktive Karte, gestaltet wie ein Freizeitpark. Sie begeben sich sozusagen in ein digitales Disneyland voller spannender Spiele, die sie nach und nach entdecken können“, so Projektleiterin Elena Schulz über die Neuheit.

In der Freizeitpark-Karte werden die Spiele aus den Listen nach und nach in den unterschiedlichen Genre-Bereichen verlinkt. Zu der Karte, gefüllt mit den ersten Inhalten, geht es hier.

a_bauer